FiberREC Rückkehr

  • GPS

  • LTE

  • Fortschrittliche Bildanalyse

  • 1Gb/s

  • Fiber Connect

  • 32 Kanäle

  • RAID 0

  • PL-EN 50155:2007

rec.png

fiberREC ist ein dediziertes Hybridrekorder für Video-IP für Transport- und Industriezwecke mit implementierten Bildanalysealgorithmen. In der Version für Eisenbahn kann es die Intensität der Funken zwischen Traktions- und Stromkollektor, Höhe der Traktionslinie, das Zick-Zack-Verhältnis der Linie und der Anzahl der Reisenden analysieren. Es kann gleichzeitig Bilder von bis zu 32 Kameras mit einer Auflösung von 720P bei 25 BpS aufnehmen. Es kann auch als Fahrgastinformationssystem verwendet werden. Alle gesammelten Daten können zusätzlich an die Applikation auf dem Remote-Server übertragen werden.

Starke Punkte von fiberREC

  • Bis zu 32 Kameras bei 25 BpS gleichzeitig
  • 6 optische Ports, 1 Gb/s
  • Module: GPS/BDS/GLONASS; 2 LTE-Kanäle, CAN, RS-232, RS485
  • Bedienpanel, Quick Backup, Systemstatusüberwachung, Diagnostik
  • Die Bilder können mit den Koordinaten und der aktuellen Geschwindigkeit ergänzt werden
  • RAID 0
  • Ausgänge: 2xVGA, USB 3.0, HDMI
  • 5 Jahre Garantie, hergestellt in Polen
  • Applikation zum Managen, Positionierung und Speichern der Videos
  • Bildanalyse bezüglich der Eisenbahnereignisse und -phänomene
  • passive Kühlung
  • Dieses System erfüllt die Anforderungen der PN-EN 50155: 2007 und entspricht den Richtlinien von PKBWK (Staatliche Eisenbahnunfalluntersuchungskommission)
neo-24.png
© 2019, fiber.CAMERA Realisiert durch: adm-media.pl, cms: Alice CMS